Back to Top

Genuss

 

Von der Michelin-gekrönten Sterneküche in Weltklasserestaurants bis zu schmackhaften Häppchen in Garküchen am Straßenrand: Das kulinarische Angebot in Dubai ist an Vielfalt nicht zu überbieten

Egal welche Küche Sie bevorzugen, Dubais Tische sind reicht gedeckt. Begeben Sie sich auf eine kulinarische Reise und kosten Sie die Spezialitäten der 200 hier vertretenen Nationalitäten. Diese Stadt serviert Ihnen Köstlichkeiten aus Indien und Peru, aus Frankreich und Vietnam und alles, was dazwischenliegt.

Dubai ist bekannt für seine Fünf-Sterne-Gastlichkeit – und das gilt auch für seine Restaurants. Star- und Sterneköche zieht es allesamt nach Dubai, um hier ihre Künste zu präsentieren. Jeden Monat eröffnet ein neues Lokal oder lässt sich ein neuer Küchenmeister in der Stadt nieder, um das ohnehin schon weltumspannende kulinarische Angebot um eine weitere Nuance zu beleben. Außerdem sorgt der in Dubai weit verbreitete Unternehmergeist dafür, dass neue einheimische Gastronomiebetriebe die Restaurant- und Cafeszene fortlaufend mit neuen und originellen Ideen auffrischen.

Wer sich mit dem kulinarischen Angebot näher beschäftigt, wird erfreut feststellen, dass Dubai aber viel mehr zu bieten hat als Fünf-Sterne-Adressen. Originelle Straßencafés bieten köstlich duftende Eintöpfe, Currygerichte und ofenwarmes Brot an, die einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen.

Probieren Sie unbedingt auch die emiratischen Speisen. Ähnlich vielfältig wie die einheimische Kultur, begeistert auch die Gastronomie mit einem reichhaltigen und geschmacksintensiven Angebot.

Unsere Restauranttipps:

  • WAFI-Gourmet
  • Seafire