Back to Top

Busrundreisen Kombination Vereinigte Arabische Emirate (VAE)

Busrundreise Kombination VAE

Unser Partner: Meier´s Weltreisen: feste Termine, größtenteils garantierte Durchführung ab 2 Personen, deutsch sprechende Reiseleitung.

 

Studienreise Märchen aus 1001 Nacht (10 Nächte):

REISEVERLAUF

1. TAG (SA): Dubai Individuelle Anreise nach Dubai und Transfer zum Hotel. 2 Übernachtungen: Hyatt Place

2. TAG (SO): Dubai Heute erwarten Sie spektakuläre Bauwerke, Luxus pur und altes orientalisches Flair! Dubais „neue Weltwunder“ schießen wie Pilze aus dem Boden: Von der Aussichtsplattform des Burj Khalifa, des mit 828 m höchsten Gebäudes der Welt, verschaffen Sie sich zunächst einen Überblick über die Stadt und genießen das atemberaubende Panorama. Nach einem kurzen Stopp in der Mall of the Emirates mit der Skihalle, fahren Sie mit der Monorail auf die künstlich geschaffene Insel „Palm Jumeirah“. Nach einem Fotostopp am luxuriösen Burj Al Arab besichtigen Sie die Jumeirah-Moschee und das Dubai Museum in der ehemaligen Festungsanlage Al Fahidi, dem ehemaligen Sitz der heutigen Herrscherfamilie. Mit dem traditionellen Wassertaxi überqueren Sie den Dubai Creek und bummeln über den Goldsouk, wo Sie Ihr Handelsgeschick unter Beweis stellen können. F, A

3. TAG (MO): Dubai – Sharjah – Ras Al Khaimah – Wadi Hatta – Sohar Nach dem Frühstück fahren Sie durch die Emirate Dubai, Sharjah u. Ras Al Khaimah ins Wadi Hatta, eine kleine Exklave des Emirats Dubai an der Grenze zum Oman. Felsige Berge u. Täler sowie ausgetrocknete Flußläufe (Wadis) geben der Landschaft hier einen völlig anderen Charakter als in der zurückliegenden Wüste. Sie überqueren die Grenze u. reisen durch den Oman an die Küste nach Sohar, wo Sie gegen Mittag ankommen. Am Nachmittag können Sie am Pool des Sohar Beach Resort entspannen. Übernachtung: Sohar Beach. F, A

4. TAG (DI): Küstenebene Batinah Morgens Fahrt über Al Hazm und Rustaq mit seinen beeindruckenden Forts (Fotostopps) durch die fruchtbare Küstenebene Batinah zu der malerisch in einem Palmenhain gelegene Oase Nakhl. In Nahkl besuchen Sie die heißen Quellen und das Fort mit seiner traditionellen Einrichtung und wunderschönen Schnitzarbeiten.Weiterfahrt nach Muscat. 2 Übernachtungen: Park Inn Muscat. F, A

5. TAG (MI): Muscat Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt des Sultanats mit ihrem Naturhafen u. besuchen die Sultan Qaboos-Moschee, eine der größten Moscheen weltweit. Sie beherbergt den größten freihängenden Kronleuchter der Welt mit 8 Tonnen Swarovskisteinen. Anschließend bummeln Sie durch den Muttrah Souk. Im Bait Al Zubair Museum erfahren Sie Wissenswertes über die Entwicklung des Landes, bevor Sie den blaugold schimmernden Sultanspalast bewundern (außen). F

6. TAG (DO): Wahiba Sands Heute fahren Sie mit einem Geländewagen in Richtung Wahiba Sands. Erleben Sie eine abenteuerliche Fahrt durch die Dünenlandschaft u. besuchen Sie eine Beduinenfamilie. Am Abend können Sie den Sonnenuntergang inmitten der Wüste erleben u. bei einem Barbecue den Sternenhimmel genießen. Sie übernachten in Zelten, die mit 2 Betten, Nachttisch, 2 Stühlen, Tisch u. Taschenlampe ausgestattet sind. Direkt angeschlossen an das Zelt ist ein gemauertes, nach oben offenes Häuschen mit Dusche u.Toilette. Übernachtung: 1000 Nights Camp. F, M, A

7. TAG (FR): Nizwa Nach dem Frühstück verlassen Sie die Wüste und machen sich auf den Weg in Richtung Nizwa, der ehemaligen Hauptstadt des Sultanats. Unterwegs besuchen Sie die alte Oasenstadt Al Mudayrib.Nach einem kurzen Spaziergang durch die Siedlung vergangener Tage fahren Sie weiter in die Oasenstadt Birkat-al-Mauz. Nach der Ankunft in Nizwa besichtigen Sie die Festung, die in Mitte des 17 Jahrhundert erbaut worden ist, um den Weg in das Hinterland zu verteidigen. Übernachtung: Golden Tulip. F,A

8. TAG (SA): Jabrin Nach dem Frühstück Weiterfahrt in das Oasendorf Bahla. Inmitten der Stadtmauer liegt die im 17. Jahrhundert erbaute Festung Hisn Tamah. Hier machen Sie einen Fotostopp an der mächtigen Lehmziegelfestung (UNESCO-Weltkulturerbe), die derzeit von einem Team internationaler Spezialisten restauriert wird. Nicht weit entfernt liegt die Palastfestung Jabrin inmitten von Palmenhainen. Anschließend überqueren Sie die Grenze zu den V.A.E. und fahren weiter nach Al Ain. Nach der Ankunft besuchen Sie das Al Ain Palast Museum, das bis in die 70er Jahre Residenz des Sultans war. Übernachtung: Mercure Grand Jebel Hafeet. F,A

9. TAG (SO): Wüstenoase Al Ain Die charmante Wüstenoase gehört zu neun Siedlungen, die malerisch zwischen Palmenhainen und Grünanlagen am Fuße des Jebel Hafeet liegen. Sie unternehmen einen Spaziergang durch die Oase und besuchen die archäologischen Ausgrabungen der Hili Gärten, bevor Sie sich auf die Rückreise nach Dubai begeben. 2 Übernachtungen: Hyatt Place,F 10. TAG (MO): Dubai Begegnungen im Traditionellen: Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Anschließend erwartet Sie ein Imbiss im „Sheikh Mohammed Centre of Cultural Understanding“, welches sich verstärkt um den kulturellen Austausch zwischen Emiratis u. Besuchern bemüht. Nachdem Sie sich gestärkt haben, erfolgt ein Rundgang durch das originalgetreu renovierte Bastakia-Viertel bei dem Sie viel über arabische Architektur u. die Funktion der typischen Windtürme erfahren. F, M,A

11. TAG (DI): Dubai Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Ende der Rundreise. F

Preis pro Person ab EUR 1.999 (mit unserem Partner MEIER'S Weltreisen)

 

Arabische Eindrücke (7 Nächte):

REISEVERLAUF

1. TAG (SA): Dubai Individuelle Anreise nach Dubai. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten erfolgt der Transfer zum Hotel Marco Polo in Dubai (Transferzone Dubai 2), in dem Sie für die kommende Woche Ihr Quartier beziehen.

2. TAG (SO): Dubai Der Morgen steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie beispielsweise die neue Dubai Marina oder nutzen Sie die Zeit für einen Besuch des bekannten Jumeirah Beach. Gegen 15 Uhr starten Sie zu einer interessanten Tour durch die Handelsstadt. Neben modernen Palästen sehen Sie die Jumeirah Moschee, das BastakiaViertel mit den traditionellen Handelshäusern und den charakteristischen Windtürmen sowie das 200 Jahre alte Al Fahidi Fort mit dem Dubai Museum. Während der Überfahrt über den Creek mit einem traditionellen Wassertaxi „Abra“ genießen Sie einen traumhaften Ausblick auf die Skyline. Danach bummeln Sie gemütlich über den urtypischen Gold- und Gewürzsouk. F

3. TAG (MO): Dubai – Fujairah – Dubai Nach dem Frühstück Beginn der Ganztagestour in den Osten der Emirate. In nordöstliche Richtung fahren Sie durch eine Wüstenlandschaft, die durch unterschiedliche Farbschattierungen beeindruckt, zunächst zur Oase Al-Dhaid. Durch die spektakuläre Landschaft des Hajar-Gebirges geht es weiter. Lassen Sie sich bei einem Fotostopp von dem atemberaubenden Ausblick auf die Canyons und Wadis beeindrucken. Auf einem Markt unweit der Ortschaft Masafi können Sie Kunsthandwerkstücke und Töpferwaren erstehen. Vom pittoresken Fischerort Dibba geht die Fahrt entlang der Küste zur Bidiyah Moschee, der ältesten und kleinsten Moschee der Emirate, über den Küstenort Khor Fakkan nach Fujairah. Nach einer Stadtbesichtigung beginnt die Fahrt zurück nach Dubai. Unterwegs legen Sie noch einen letzten Fotostopp an der Oase Bithnah ein. F

4. TAG (DI): Dubai – Al Ain – Dubai Morgens Fahrt Richtung Al Ain, einer Oase im Inland der Emirate. Vorbei an spektakulären Wüstenlandschaften legen Sie einen Halt bei den archäologischen Ausgrabungsstätten von Hili ein. In der Gartenstadt Al Ain besichtigen Sie zunächst das Al Ain Museum und spazieren anschließend durch die angrenzende Oase mit ihrem historischen Bewässerungssystem, dem „falaj“. Nach einer Mittagspause steht der Besuch des Al Ain Palastmuseums auf dem Programm, das bis in die 70er Jahre Wohnsitz des hochangesehenen Scheichs Zayed war und einen Einblick in dessen privates und gesellschaftliches Leben gewährt. Vor der Rückfahrt nach Dubai halten Sie an einer modernen Kamelfarm. F

5.TAG (MI): Dubai – Abu Dhabi – Dubai Am Morgen Abfahrt Richtung Abu Dhabi, vorbei am künstlich angelegten Hafen Jebel Ali und durch wüstenartige Küstenlandschaften. Nach ca. 2 Std. erreichen Sie die Hauptstadt der V.A.E. Die Tour führt entlang der mondänen Corniche Road mit Wolkenkratzern, Palästen und der neuen majestätischen Scheich Zayed Moschee. Im Anschluss besuchen Sie das Heritage Village, das Sie in längst vergangene Zeiten versetzt. Auf dem Rückweg fahren Sie am Emirates Palace und der Formel-1 Rennstrecke vorbei und besuchen das Manarat al Saadiyat Center, welches interessante Einblicke in die großartigen Bauprojekte Abu Dhabis gewährt. F

6. TAG (DO): Dubai – Ajman – Sharjah – Dubai Nach dem Frühstück Fahrt nach Ajman, hier besichtigen Sie das Ajman Museum, das in einem alten Fort untergebracht ist und einst Residenz des Herrschers war. Auf dem Weg dorthin kommen Sie an Sharjahs König-Faisal-Moschee vorbei. Sie halten am Creek, an dem Sie die Gelegenheit haben, Dhows zu fotografieren und das 165 Jahre alte Al Naboodah Haus einer wohlhabenden Perlenhändlerfamilie zu sehen. Erleben Sie außerdem den Al Arsah und den Blauen Souk mit mehr als 600 Geschäften. Hier kann man Gold, Silber, Antiquitäten oder Kleidung erstehen. Gegen Mittag kehren Sie zurück nach Dubai und können den Nachmittag ganz nach Ihrem Geschmack frei gestalten. F

7. TAG (FR): Allrad Ausflug in die Wüste Allrad Ausflug in die Wüste. Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Gegen 15 Uhr starten Sie zu einer unvergesslichen Wüstentour. In einem Allrad-Geländewagen mit erfahrenen Safariführern fahren Sie tief in die Wüste hinein. Dort erleben Sie einen einzigartigen Sonnenuntergang. Anschliessend erwartet Sie ein traditioneller Abend im Beduinenlager. Entspannen Sie sich oder unternehmen Sie einen Kamelausritt. Bei einem „Wüstendinner“ werden Sie mit arabischen Köstlichkeiten verwöhnt. F, A

8. TAG (SA): Dubai Nach dem Frühstück Rückttransfer zum Flughafen Dubai oder Beginn Ihres individuell gebuchten Anschlussaufenthaltes. F

Preis pro Person ab EUR 539 (mit unserem Partner MEIER'S Weltreisen)

 

Zauber des Orients (7 Nächte):

REISEVERLAUF

1. TAG (SA): Dubai Individuelle Anreise nach Dubai. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten Transfer zum Hotel in Dubai. Übernachtung: Al Bustan Rotana Hotel Dubai (Transferzone 2).

2. TAG (SO): Dubai Nach dem Frühstück starten Sie zu einer Stadtrundfahrt durch Dubai.Als erstes halten Sie am bekannten Hotel Burj Al Arab und haben die Gelegenheit Eindrücke dieser Ikone zu sammeln. Danach besuchen Sie das 1787 erbaute Al Fahidi Fort, in dem das Dubai Museum beherbergt ist. Hier wird Ihnen ein tiefer Einblick in die Geschichte und die Kultur gewährt. Erfahren Sie mehr über die arabischen Windtürme, Perlentaucher und das Leben, wie es früher einmal war. Sie setzen die Fahrt mit dem „Abra“ - einem Wassertaxi - über den Creek fort und besuchen den Gold- und Gewürzsouk. Anschließend geht es weiter zum wahrscheinlich größten Highlight Dubais, dem mit 828 m höchsten Gebäude der Welt, dem Burj Khalifa. Erkunden Sie die Dubai Mall bis die Zeit gekommen ist, um auf die Aussichtsplattform „At the Top“ des Burj Khalifa auf der 124. Etage zu gelangen und den spektakulären Ausblick über Dubai zu genießen. Übernachtung: Al Bustan Rotana F

3. TAG (MO): Dubai – Sharjah – Ras Al Khaimah Morgens Fahrt in das benachbarte Emirat Sharjah. Bei einem Spaziergang entlang der Buheira Corniche Road lässt sich die „Sheikh Mohammed bin Sultan bin Mohammed Al Qassimi Moschee“ bewundern. Der Alte Souk mit seinen kleinen Geschäften ist ebenfalls einen Abstecher wert. Anschlie- ßend bummeln Sie über den im traditionellen Stil wiedererbauten Al Arsah Souk und Blue Souk mit mehr als 600 Geschäften bis zur spektakulären King Faisal Moschee. Jetzt ist es auch Zeit über Ajman und Um Al Quwain nach Ras Al Khaimah zu fahren. Übernachtung: Khatt Springs Hotel F, A

4. TAG (DI): Ras Al Khaimah – Fujairah Genießen Sie heute die „Grand Canyons Safari”. Im Allrad angetriebenen Geländewagen geht es nach dem Frühstück durch die Wadis. Bei einem Picknick-Lunch können Sie neue Kräfte sammeln. Danach fahren Sie entlang der Küste nach Fujairah. Unterwegs halten Sie an der ältesten Moschee der Emirate in Bidiya. Übernachtung: Nour Arjaan by Rotana F, M

5. TAG (MI): Fujairah – Al Ain Nach dem Frühstück geht die Fahrt weiter Richtung Al Ain. Sie besuchen ein Wüstendorf in Fujairah und die malerische Oase von Bithnah sowie den „Friday Market“ von Masafi. Al Ain ist seit jeher eine zauberhafte Oase und war frü- her Anlaufpunkt sämtlicher Kamelkarawanen. Ihr erster Stopp ist das National Museum neben dem alten Fort. Anschließend machen Sie einen Spaziergang durch die benachbarte Oase mit ihren Bewässerungskanälen und schlendern über den Kamelmarkt. Letzter Stopp für heute ist das Al Ain Palast Museum. Übernachtung: Ain Al Faida F, A

6. TAG (DO): Al Ain – Abu Dhabi Morgens fahren Sie weiter nach Abu Dhabi, wo eine Stadtbesichtigung mit Besuch der eindrucksvollen Moschee Sheikh Zayed Bin Sultan Al Nahyan auf dem Programm steht. Die Corniche Road mit ihren dekorativen Springbrunnen wird Sie beeindrucken. Sie besuchen das Heritage Village, welches ein kleines Museum beherbergt und Einblicke in das traditionelle Leben gewährt. Abschließend steht das Manarat Al Saadiyat (übersetzt: Platz der Erleuchtung) Besucherzentrum auf dem Programm. Übernachtung: Park Rotana Hotel F

7. TAG (FR): Abu Dhabi – Dubai Nach dem Frühstück Fahrt zurück nach Dubai. Unterwegs passieren Sie die Yas Marina Formel 1-Rennstrecke und den größten, von Menschenhand geschaffenen Hafen von Jebel Ali. Nach dem Check-In im Al Bustan Rotana Hotel starten Sie am Nachmittag zu unserer reizvollen Wüstensafari „Dinner in den Dü- nen“. Entlang roter Sanddünen fahren Sie ins Wüsteninnere und erreichen rechtzeitig zum romantischen Sonnenuntergang das Camp, in dem ein herzhaftes Barbecue in den Dünen auf Sie wartet. Rückfahrt zum Hotel. Übernachtung: Al Bustan Rotana F, A

8. TAG (SA): Dubai Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Dubai oder Beginn Ihres individuellen Anschlussaufenthaltes.

Preis pro Person ab EUR 979 (mit unserem Partner MEIER'S Weltreisen)

 

Märchenhafte Scheichtümer (4 Nächte):

REISEVERLAUF

1. TAG (FR): Dubai Individuelle Anreise nach Dubai. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten Transfer zum Rundreisehotel Avari. Übernachtung: Avari Hotel Dubai.

2. TAG (SA): Dubai – Abu Dhabi Nach einem Informationsgespräch durch Ihre Reiseleitung starten Sie zu einer abwechslungsreichen Stadtrundfahrt durch Dubai. Angefangen mit dem wohl größten Highlight Dubais, dem mit 828m höchsten Gebäude der Welt, dem Burj Khalifa, machen Sie hier Ihren ersten Fotostopp.Weiter geht es zum bekannten Hotel Burj Al Arab und vorbei an der größten und spektakulärsten Moschee der Stadt, der Jumeirah Moschee, dem lebhaften Gold- und Gewürzesouk bis zum Bastakia-Viertel und der Altstadt mit den traditionellen Händlerhäusern. Besichtigen Sie außerdem das Dubai Museum, welches einen Einblick in Dubais interessante Geschichte bietet. Am Nachmittag geht die Reise nach Abu Dhabi. Die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate wird Sie durch ihre dramatischen Gegensätze und beeidruckende Architektur begeistern. Im Heritage Village lernen Sie die ursprüngliche Lebensweise der Emiratis kennen. Bei einem anschließenden Stopp am berühmten Emirates Palace haben Sie Gelegenheit einige Erinnerungsfotos zu machen. Übernachtung: Yas Island Rotana F, M, A

3. TAG (SO): Abu Dhabi – Al Ain Nach dem Frühstück besuchen Sie die majestätische „Sheikh Zayed Moschee“.Der Besuch der Saadiyat Island Ausstellung informiert Sie über die dort geplanten Bauprojekte, wie dem Louvre Abu Dhabi. Als Kontrast zu den supermodernen Metropolen Dubai und Abu Dhabi haben Sie nachmittags die Gelegenheit eine weitere Facette der V.A.E. kennenzulernen. Sie fahren nach Al Ain, einer Oase im Inland der Emirate. Sie besichtigen das Al Ain Palast Museum und das National Museum. Bei einem Spaziergang durch die Oase können Sie das alte Bewässerungssystem bestaunen. Bevor Sie zu Ihrem Hotel fahren, besuchen Sie den traditionellen Kamelmarkt Al Ains und können die Eindrücke des Orients auf sich wirken lassen. Übernachtung:Ain Al Faida One to One Resort F, A

4. TAG (MO): Al Ain – Fujairah Morgens geht die Fahrt weiter nach Fujairah – das einzige unter den Emiraten der V.A.E., das an der Ostküste liegt und somit keinen Zugang zum Arabischen Golf hat. Unterwegs besuchen Sie die ältestest Moschee der V.A.E. in Bidiya und legen einen Fotostopp am über 300 Jahre alten Fort ein. Entdecken Sie verschiedene Märkte, wie z.B. den „Friday Market“ in Masafi. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung: Concorde Fujairah F, A

5. TAG (DI): Fujairah – Sharjah – Dubai Nach dem Frühstück geht die Fahrt weiter in Richtung Sharjah. Auf dem Weg besuchen Sie das „Ajman Museum“. Danach geht es weiter zum 165 Jahre alten Al Nabooda Haus,das das Leben einer reichen Perlenhändlerfamilie wiedergibt. Im Anschluss daran haben Sie Zeit in Sharjah über die farbenfrohen Fisch- und Gemüsemärkte sowie den beliebten Blue Souk zu bummeln. Außerdem besuchen Sie einen der wenigen traditionellen Marktplätze, den Al Arsah Souk. Nachmittags fahren Sie entlang der malerischen Corniche und halten für einen Fotostopp an der Al Noor Moschee und der Magfirah Moschee, der größten Moschee in Sharjah, die zu Ehren König Faisals von Saudi Arabien errichtet wurde. Rückfahrt zum Flughafen Dubai und Beginn Ihres individuellen Anschlussaufenthaltes in den V.A.E. F

Preis pro Person ab EUR 489 (mit unserem Partner MEIER'S Weltreisen)